Blindschleiche


Blindschleiche

Blindschleiche, Bruch- oder Glasschlange (Anguis fragĭlis L.), zu den Kurzzünglern gehörige schlangenähnliche Eidechsenart, harmlos, lebt von Regenwürmern.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blindschleiche — (Anguis fragilis) Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Blindschleiche — Sf std. (9. Jh., Form 12. Jh.), mhd. blintslīche, ahd. blint(o)slīh(ho), as. blindslīco Stammwort. Zunächst Maskulinum, dann wohl in Angleichung an Schlange Femininum. Da die Blindschleiche ihre Augen mit Lidern schließen kann, hielt man sie von… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Blindschleiche — Blindschleiche, 1) s. Anguis (Schleiche); 2) Gemeine B. (Anguis fragilis L.), Art aus der Gattung Schleiche; Schuppen glänzend kupferbraun, doch sehr variirend, unten schwärzlich, über dem Rücken drei schwarze Streifen, die im Alter sich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blindschleiche — (Anguis L.), Eidechsengattung aus der Unterordnung der Kurzzüngler, schlangenähnliche Tiere mit unter der Haut versteckten Gliedmaßen, sehr kleinen, meist unter Schuppen liegenden Ohren, langen, spitzen Zähnen, auf dem Kopf mit größern Schilden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blindschleiche — (Anguis fragilis), zu den fußlosen Eidechsen gehörend, denn die den Füßen entsprechenden Knochen sind noch unter der Haut vorhanden. Sie ist broncefarbig mit kleinen glänzenden Schuppen u. 1–11/2 Fuß lang. Ihre Nahrung besteht in Würmern, Raupen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Blindschleiche — Blịnd|schlei|che 〈f. 19; Zool.〉 ungiftige beinlose Echse (Schleiche): Anguis fragilis * * * Blịnd|schlei|che, die [mhd. blintslīche, ahd. blintslīhho, eigtl. = blinder Schleicher (da sie wegen der sehr kleinen Augen für blind gehalten wurde)]:… …   Universal-Lexikon

  • Blindschleiche — blind: Das gemeingerm. Adjektiv mhd., ahd. blīnt, got. blinds, engl. blind, schwed. blind bedeutete ursprünglich wohl »undeutlich schimmernd, fahl« und gehört wahrscheinlich zu der vielfach weitergebildeten und erweiterten idg. Wurzel *bhel… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Blindschleiche — Wie eine Blindschleiche einherziehen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Blindschleiche — Blịnd·schlei·che die; , n; ein harmloses, bräunliches Tier, das in Europa lebt und das wie eine kleine Schlange aussieht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Blindschleiche — Blindschleichef 1.Blinder;Bettler,derBlindheitvortäuscht.DasgleichnamigeschlangenähnlicheKriechtieristkeineswegsblind;seineBezeichnunggehtvielmehrzurückauf»Blende«,einbleiglänzendesSchwefelmineral,dessenLasurderFärbungderBlindschleichegleicht.Rotw… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache